Details

Warum wir Irre wählen


Warum wir Irre wählen



von: Roman Maria Koidl

12,99 €

Verlag: Hoffmann und Campe
Format: EPUB
Veröffentl.: 18.07.2017
ISBN/EAN: 9783455002508
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 120

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Obwohl es Deutschland und seinen Bürgern so gut geht wie nie zuvor, führt diffuse Furcht zu immer irrationalerem Verhalten. Roman Maria Koidl seziert diese Ängste und ihre Funktionsweise – und benennt die Akteure, die sie schüren und von ihnen proftieren. Der Einzelne weist seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft von sich, projiziert seinen Frust auf die Repräsentanten des Staates. So finden diejenigen Gehör, die den Unmut des Wutbürgers für sich zu nutzen wissen, die eine vermeintliche Alternative bieten. Koidls Essay ist keine Wutrede, sondern fundierte Analyse einer Gesellschaft die mit dem »Psycho Politico« gern hysterische Figuren wählt. Kurzweilig, spannend, aufschlussreich.
Obwohl es Deutschland und seinen Bürgern so gut geht wie nie zuvor, führt diffuse Furcht zu immer irrationalerem Verhalten. Roman Maria Koidl seziert diese Ängste und ihre Funktionsweise – und benennt die Akteure, die sie schüren und von ihnen proftieren. Der Einzelne weist seine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft von sich, projiziert seinen Frust auf die Repräsentanten des Staates. So finden diejenigen Gehör, die den Unmut des Wutbürgers für sich zu nutzen wissen, die eine vermeintliche Alternative bieten. Koidls Essay ist keine Wutrede, sondern fundierte Analyse einer Gesellschaft die mit dem »Psycho Politico« gern hysterische Figuren wählt. Kurzweilig, spannend, aufschlussreich.
»Das mediale Powerplay ist an die Stelle einer funktionierenden Demokratie getreten. Wer dieser These des Unternehmers und Autors Roman Maria Koidl folgen mag, hat seinen Spaß am Essay(..).«

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Reclaim Autonomy
Reclaim Autonomy
von: Jakob Augstein
EPUB ebook
15,99 €
Die großen Irrtümer der Menschheit (Ungekürzt)
Die großen Irrtümer der Menschheit (Ungekürzt)
von: Pere Romanillos, Jule Vollmer, Thomas Krause
ZIP ebook
5,99 €
Empörung reicht nicht!
Empörung reicht nicht!
von: Mehmet Daimagüler
EPUB ebook
13,99 €