Details

Warum die Menschen immer intelligenter, aber nicht klüger werden


Warum die Menschen immer intelligenter, aber nicht klüger werden

Zur Wirkung der Geldwirtschaft auf die kognitiven Fähigkeiten des Menschen
1. Auflage

von: Jochen Rehmert

1,99 €

Verlag: Grin Publishing
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 28.06.2010
ISBN/EAN: 9783640652051
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 9

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziologische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Intelligenzforscher James Flynn stellte fest, dass die Menschen immer höhere Werte bei IQ-Tests erlangten. Mit der Fragestellung, warum dies so ist, wird dieses Phänomen, der "Flynn-Effekt", mit Georg Simmel auf die Geldwirtschaft und ihre Wirkung auf den Menschen zurückgeführt. Konstatiert werden muss jedoch, dass die Menschen zwar intelligenter werden, aber nicht klüger - beide Begriff werden definitorisch voneinander abgegrenzt. Diese Entwicklung führt letztendlich zur Entselbstständigung des Menschen.
Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziologische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Intelligenzforscher James Flynn stellte fest, dass die Menschen immer höhere Werte bei IQ-Tests erlangten. Mit der Fragestellung, ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Herausforderungen des Films
Die Herausforderungen des Films
von: Alexander Geimer, Carsten Heinze, Rainer Winter
PDF ebook
54,99 €