Details

Prof. Querulix, Ach, du schönes faules Ei!


Prof. Querulix, Ach, du schönes faules Ei!

Das neue Aphorismen-Mosaik des Menschentiers und seiner Welt
2. Aufl.

von: Prof. Querulix

12,95 €

Verlag: Der Everlag
Format: PDF
Veröffentl.: 20.01.2012
ISBN/EAN: 9783943788143
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 147

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Ach, du schönes faules Ei!
Das neue zynisch-heitere Glossarium des Menschentiers und seiner Welt (ISBN 9783943788143)
Prof. Querulix

Für Lebewesen von einem fernen anderen Stern, die imstande wären, ihren Verstand besser zu gebrauchen als es uns Menschen bis heute möglich ist, wäre die Welt, die sich die Menschheit auf der Erde geschaffen hat, bestimmt ein hochinteressantes Studienobjekt – wenn auch leider kein besonders erfreuliches.
Die außerirdischen Besucher wären vielleicht beeindruckt von den großartigen wissenschaftlichen, technischen und organisatorischen Leistungen der Menschen. Gewiß aber würde sie der Mensch selbst befremden, jenes außergewöhnlich entwickelte Lebewesen: Ein wildes Tier, das sich mehr anstrengt als zum bloßen Überleben notwendig wäre, das kocht und Gedichte macht, sich mit allem möglichen Tand umgibt, und das seine Dummheiten und Räubereien in vernünftige Gründe kleidet.
Mit dieser Sammlung von ca. 850 Aphorismen, Gedankensplittern, spöttischen Definitionen, entlarvenden Charakterisierungen, Fabeln und Versen stellt Prof. Querulix, der ebenso scharfsinnige wie spöttische Betrachter, weitere Ergebnisse seiner kreuz- und querdenkerischen Betrachtungen über das wunderliche Menschentier und seine Welt vor. Damit setzt er seine erste Veröffentlichung nachdenklicher, kritischer, mitunter bissiger, aber auch humorvoller Be- und Anmerkungen zum Menschentum auf dieser Erde fort, die bereits 1999 unter dem Titel ”Ein Jahr2000Problem - und sonst nichts? erschienen ist.
Genießen Sie dieses neue Vademecum für Querdenker.

Rüdenauer Edition Autor Digital - der eVerlag www.read.ruedenauer.de
Ach, du schönes faules Ei!
Das neue zynisch-heitere Glossarium des Menschentiers und seiner Welt (ISBN 9783943788143)
Prof. Querulix

Für Lebewesen von einem fernen anderen Stern, die imstande wären, ihren Verstand besser zu gebrauchen als es uns Menschen bis heute möglich ist, wäre die Welt, die sich die Menschheit auf der Erde geschaffen hat, bestimmt ein hochinteressantes Studienobjekt – wenn auch leider kein besonders erfreuliches.
Die außerirdischen Besucher wären vielleicht beeindruckt von den großartigen wissenschaftlichen, technischen und organisatorischen Leistungen der Menschen. Gewiß aber würde sie der Mensch selbst befremden, jenes außergewöhnlich entwickelte Lebewesen: Ein wildes Tier, das sich mehr anstrengt als zum bloßen Überleben notwendig wäre, das kocht und Gedichte macht, sich mit allem möglichen Tand umgibt, und das seine Dummheiten und Räubereien in vernünftige Gründe kleidet.
Mit dieser Sammlung von ca. 850 Aphorismen, Gedankensplittern, spöttischen Definitionen, entlarvenden Charakterisierungen, Fabeln und Versen stellt Prof. Querulix, der ebenso scharfsinnige wie spöttische Betrachter, weitere Ergebnisse seiner kreuz- und querdenkerischen Betrachtungen über das wunderliche Menschentier und seine Welt vor. Damit setzt er seine erste Veröffentlichung nachdenklicher, kritischer, mitunter bissiger, aber auch humorvoller Be- und Anmerkungen zum Menschentum auf dieser Erde fort, die bereits 1999 unter dem Titel ”Ein Jahr2000Problem - und sonst nichts? erschienen ist.
Genießen Sie dieses neue Vademecum für Querdenker.

Rüdenauer Edition Autor Digital - der eVerlag www.read.ruedenauer.de
Ach, du schönes faules Ei!
Das neue zynisch-heitere Glossarium des Menschentiers und seiner Welt (ISBN 9783943788143)
Prof. Querulix

Inhalt
1 Prolog: Ach, du schönes faules Ei! 7
2 Denken, Sprache, Wirklichkeit 13
3 Erziehung, Bildung, menschliche Reife 27
4 Szenen aus dem Menschentheater 33
5 Leben: Das individuell gestaltete Dasein 49
6 Staat und Demokratie 75
7 Von der Art und den Spielregeln des Zusammenlebens 81
8 Kommunikation und die Medien 101
9 Politiker und ihre Politik 111
10 Geld, Wirtschaft und Geschäft 127
11 Stichwortverzeichnis 139

Rüdenauer Edition Autor Digital - der eVerlag www.read.ruedenauer.de
Autorenportrait
Prof. Querulix

Prof. Querulix (Pseudonym), Hobby-Philosoph, Aphoristiker, Gebrauchslyriker, Satiriker und Globetrotter schreibt seit mehr als drei Jahrzehnten.
Sein Schwerpunktthema ist die offensichtliche Unfähigkeit des Menschen, seine archaischen Triebe zu überwinden. Für ihn steht fest, daß die Menschheit auf ihrem Planeten langfristig nur überleben wird, wenn das Menschentier endlich seine Raubtierinstinkte überwindet und zum Menschen mutiert. Sein Optimismus, daß der Mensch diesen Wandlungsprozeß in absehbarer Zeit absolviert, hält sich allerdings in engsten Grenzen.
Aufgeben ist aber nicht seine Sache. In seinen Veröffentlichungen nimmt er vor allem die menschlichen Alpha-Tiere und ihre willfährigen Helfer aufs Korn. Seine sachlich-kritischen „Vorhaltungen“ kommen im sprachlichen Gewand von Aphorismen, Wortspielen, Reimen und kurzen Gedichten daher. Humor-voll, spöttisch, bissig, geißelt er ihr Verhalten und charakterisiert er die von ihnen geschaffenen Verhältnisse.
Sein Ziel ist es, seine Leserinnen und Leser in unterhaltsamer Form zum Nachdenken anzuregen.

Auswahl einiger Buchveröffentlichungen
Ein Jahr2000Problem – und sonst nichts? Hamburg 1999
Ach, du schönes faules Ei! Hamburg 2002
Besser quer gedacht als quergeschossen, Hamburg 2010

eBook Neuerscheinungen
Der Menschen größte Bürde ist der Mensch, Hamburg 2012
Ach, du schönes faules Ei! Hamburg 2002
Besser quer gedacht als quergeschossen, Hamburg 2012
Am Abgrund hat man den besten Überblick, Hamburg 2012

Rüdenauer Edition Autor Digital - der eVerlag www.read.ruedenauer.de

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Von wegen altersmild.
Von wegen altersmild.
von: Hermann Rosenkranz
EPUB ebook
5,99 €
Aphorismen und kleine Prosa
Aphorismen und kleine Prosa
von: Rainer Malkowski, Michael Krüger
EPUB ebook
15,99 €
Woran starb das Tote Meer?
Woran starb das Tote Meer?
von: Arno Backhaus
EPUB ebook
6,99 €