cover

INHALTSVERZEICHNIS

Albanien und seine Nachbarn

– Professor Alois Wiesler –

EINIGE BEMERKUNGEN ZUR AUSSPRACHE IM ALBANISCHEN

Das albanische Alphabet sieht so aus:

A B C Ç D DH E Ë F G GJ H I J K L LL M N NJ O P Q R RR S SH T TH U V X XH Y Z ZH

Die VOKALE (Selbstlaute):

a, e, i, o, u werden gleich wie im Deutschen ausgesprochen.

y wird wie ein spitzes, helles ü; z.B. wie im Süden.

ë wie ö in dt. möchte; z.B. ëndrra (Traum)

Y wie ü in dt. grün; z.B. yll (Stern)

Die KONSONANTEN (Mitlaute):

B, D, F, G, H, J, K, L, M, N, O, P, R, S, T, U, V, Z werden wie im Deutschen ausgesprochen.

C wie im Deutschen Zar; z.B. cigare (Zigarette)

Ç wie tsch in Tschüs; z.B. çast (Moment)

R einschlägiges Zungenspitzen-r; z.B. tre (drei)

Q wie tj in dt. Matjes; z.B. qen (Hund)

X wie ds in engl. brands; z.B. lexoj (lesen)

BUCHSTABENKOMBINATIONEN

dh wie th im Englischen this; z.B. dhomë (Zimmer)

gj ähnlich wie dj im Deutschen Nadja; z.B. gjithë (alles)

ll wie l im Niederländischen; z.B. llampa (Lampe)

nj wie gn im Italienischen lasagne; z.B. njerëz (Menschen)

rr sehr stark gerolltes r wie r im Bayrischen; z.B. rrugë (Straße)

sh wie sch im Deutschen Schule; z.B. sheqer (Zucker)

th wie th im Englischen think; z.B. thikë (Messer)

xh wie dsch im Deutschen Dschungel; z.B. xhaxhai (Onkel)

zh wie j im Französischen journal; z.B. zhurmë (Lärm)

– Professor Alois Wiesler –

SPRACHLICH ÜBERLEBEN IN ALBANISCH

1 ALBANISCH SPRECHEN

Ich spreche ein wenig Albanisch.

Unë flas pak shqip.

Wie heißt das (man zeigt auf einen Gegenstand) auf Albanisch?

Si quhet kjo në shqip?

Wie heißt »Buch« auf Albanisch?

Si quhet „Buch“ në shqip?

Buch

Libër.

Wie heißt »arbeiten« auf Albanisch?

Si quhet „arbeiten“ në shqip?

arbeiten

punë

Schreiben Sie mir das auf, bitte!

Ju lutem, shkruajeni për mua.

Ich will Albanisch lernen.

Unë dua të mësoj shqip.

Korrigieren Sie mich bitte!

Ju lutem, më korrigjoni.

Ich habe Sie nicht ganz verstanden.

Nuk ju kuptova mirë.

Bitte sprechen Sie etwas langsamer.

Ju lutem, flisni pak më ngadalë.

Die Formen von „sein“:

ich bin – unë jam

wir sind – ne jemi

du bist – ti je

ihr seid – ju jeni

er ist – ai është

sie sind – ata janë (w)

sie ist – ajo është

sie sind – ato janë (m)

es ist – ---------------

Sie sind - ju jeni

2 BITTEN, DANKEN, GRÜßEN, ENTSCHULDIGEN

Ja.

Po.

Ja, bitte.

Po, të lutem.

Nein.

Jo.

Nein, danke.

Jo, faleminderit.

Danke schön.

Faleminderit, shumë faleminderit; rrofsh.

Bitte (als gern geschehen).

Të lutem.

Bitte (als bitten).

Të lutem.

Wie bitte?

Si, të lutem?

Guten Morgen!

Mirëmëngjes.

Guten Tag!

Mirëdita!

Guten Abend!

Mirëmbrëma!

Gute Nacht!

Natën e mirë!

Wie geht es Ihnen?

Si jeni?

Danke, gut.

Faleminderit, mirë.

Danke, nicht sehr gut.

Faleminderit, jo shumë mirë.

Verzeihung!

Më fal! (Einzahl) Më falni! (Mehrzahl)

Prost!

Gëzuar!

Servus! Hallo!

Përshëndetje!

Mahlzeit!

Të bëftë mirë! (Einzahl)

Ju bëftë mirë! (Mehrzahl)

Lebe wohl! Servus!

Lamtumirë!

Auf Wiedersehen!

Mirupafshim!

Frohe Feiertage!

Gëzuar festat!

Alles Gute zum Geburtstag!

Gëzuar ditëlindjen!

Willkommen!

Mirë se erdhe. (Einzahl)

Mirë se erdhët. (Mehrzahl)

3 MÜSSEN, WOLLEN UND KÖNNEN