titulierung_150dpi.jpg

Birgit Lohmeyer, Jahrgang 1958, studierte Erziehungswissenschaft, Devianzpädagogik und Kriminologie. Seit 1998 arbeitet die bekennende Patricia-Highsmith-Verehrerin als freie Autorin, erhielt 2000 den Krimipreis Marlowe und 2005 den Deutschen Kurzkrimi-Preis. Seit 2004 lebt sie an der Mecklenburger Ostseeküste und setzt sich zusammen mit ihrem Mann aktiv für Demokratie und Toleranz ein. Dafür erhielt sie u. a. den Paul-Spiegel-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland. www.birgitlohmeyer.de

b_lohmeyer.jpg

Foto: Stephan Cremer

Wenngleich die Spielorte und viele der genannten Institutionen tatsächlich existieren, so sind doch die Handlung und die in ihr vorkommenden Personen frei erfunden.

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über
http://dnb.ddb.de abrufbar.

Alle Rechte vorbehalten. Reproduktionen, Speicherungen in Datenverarbeitungsanlagen, Wiedergabe auf fotomechanischen, elektronischen oder ähnlichen Wegen, Vortrag und Funk – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung des Verlages.

© Hinstorff Verlag GmbH, Rostock 2012

1. Auflage 2012

Herstellung:

Lektorat: Dr. Florian Ostrop

Titelbild: ©Heidi Schneekloth, Leitspruch nach Thomas Hobbes

E-Book: , Hindenburg

ISBN 978-3-356-01498-3 (E-Book)