001

001

Inhaltsverzeichnis
 
 
 

002

Vorneweg
Habe ich euch gezwungen, das Buch zu kaufen? Nö. Also, ich will auch kein Gemecker hören. Ich bin schließlich nicht dazu da, mir Kritik anzuhören, sondern auszuteilen. Comprende? Sonst macht das ja keinen Spaß, und darum geht es hier. Ihr sollt über diese Sprüche lachen – wenn ihr das nicht könnt, ist das ja nicht mein Problem.
 
Ich persönlich wäre ja kritikfähig – wenn ich Fehler hätte. Habt Verständnis für mich! Jeder muss mit Enttäuschungen leben, aber ich muss mir das den ganzen Tag anhören. Alle denken heutzutage doch nur noch an sich. Nur ich bin anders, ich denk an mich.
 
Denkt ihr immer dran: Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel Pause. Das Leben ist ein Irrenhaus – und ich bin der Chef.
 
Euer Dieter
 
Bitte vergesst meine Aktion nicht:
Ein Herz für Dieter.
Bitte nur Geldgeschenke!

003
So und nicht anders läuft’s beim Casting
Viele kommen hierher, weil sie
meinen, ich kann nichts, hab nichts
gelernt und keine Ahnung – ich
werd Superstar.
 
 
 
Ich heiße nicht Dieter Teresa.
 
 
 
Was wollt ihr hören,
ein Weihnachtsmärchen
oder die Wahrheit?
 
 
 
Sag einfach Pop-Titan zu mir.
 
 
 
Tu mir einen Gefallen:
Zieh deine Unterlippe über’s
Gesicht und schluck kräftig,
dann ist alles wieder gut.
 
 
 
Ich sag’s dir ganz ehrlich, ich
würde meine Fehler zugeben,
wenn ich welche hätte.
 
 
 
Wenn du mir die Wahrheit nicht
glaubst, kann ich dir auch gerne
was vorlügen.
 
 
 
Ich hatte sechs Jahre keinen Sex,
hab nicht geraucht und nicht
getrunken, und die BILD hat nicht
berichtet. Allerdings war das vor
meiner Einschulung.
 
 
 
Wenn ich du wäre,
wäre ich gerne ich.
Wir sind hier nicht bei
»Deutschland sucht das Mittelmaß«!
 
 
 
Im Musikbusiness sind 80 Prozent Alkoholiker, drogensüchtig, geisteskrank.
 
 
 
Willst du mit ihm reden, oder mit
jemand wie mir, der sich auskennt?
 
 
 
Bei einer Casting-Show ist das
anders als in der Schule.
Da freut man sich, wenn man sitzen
bleiben darf.
 
 
 
Leute, ich habe einen ganz einfachen
Geschmack, ich bin immer
mit dem Besten zufrieden.
 
 
 
Ich hab keine Lieblinge, ich habe
nur Könnlinge.
 
 
 
Der Himmel ist heute so grau, weil ihr
das Blaue schon runtergelogen habt.
 
 
 
Wer mich kennt, mag mich,
wer mich nicht mag,
kennt mich nicht.
 
 
 
Mit dem Musikgeschäft ist das so wie
mit dem Radfahren. Du fällst um, wenn
du aufhörst zu strampeln.
 
 
 
Ihr könnt reden, was ihr wollt,
ich habe Recht.
 
 
 
Ich weiß, meine Sprüche sind
so alt, die habt ihr schon in
Hieroglyphen an den Pyramiden
in Ägypten gesehen.
 
 
 
Alle denken nur an sich,
nur ich denke an mich.
 
 
 
Ich unterhalte mich supergerne mit
Unbeteiligten über das Thema Musik.
Ich werde hier nicht für’s Lügen bezahlt.
 
 
 
Der Träume sind jetzt genug gewechselt, ich will Taten sehen.
 
 
 
Niemand kann so sein wie ich, selbst ich habe damit Probleme.
 
 
 
Ich will hier keinem seine Meinung streitig machen, aber bitte behalte deine Meinung für dich.
 
 
 
Wir suchen keinen Superstar für
Legoland, sondern für Deutschland.
 
 
 
Die Leute von meiner Bank haben
mir gesagt, ich soll das mit dem Sex
lassen. Ist ein Scheißgeschäft, man
steckt mehr rein als man rausbekommt.
 
 
 
Ich halt euch hier allen die Tür
auf, aber gehen müsst ihr selber.
 
 
 
Die beste Fitnessübung von mir ist,
über meinen eigenen Schatten zu
springen.
 
 
 
Wer den Himmel auf Erden im
Musikbusiness sucht, hat im
Erdkundeunterricht gepennt.
 
 
 
Ich bin faul, ich lass die Zeit
für mich arbeiten.
 
 
 
Man muss bei einer Casting-Show ins
Gelingen verliebt sein und niemals ans
Scheitern glauben.
 
 
 
Ich arbeite nach meiner eigenen
Methode. Das ist die Robinson Crusoe-Methode:
warten bis Freitag kommt.
 
 
 
Das Einzige, was der wirklich
draufhat, ist Zahnbelag.
 
 
 
Es ist mir megapeinlich,
dass ich immer mega sage.