Details

Ostalgie


Ostalgie

Zu ostdeutschen Erfahrungen und Reaktionen nach dem Umbruch

von: Thomas Ahbe

2,99 €

Verlag: Landeszentrale F. Polit. Bild. Thüringen
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.04.2018
ISBN/EAN: 9783946939306
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 104

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Revolution und Vereinigung von 1989-90 brachten den Ostdeutschen neue Rechte und Freiheiten. Allerdings mussten sie auch tiefe Umbrüche bewältigen und etliche Verluste hinnehmen. Das Buch reflektiert die Erfahrungen und Reaktionen der ostdeutschen Mehrheitsbevölkerung. In diesen ostdeutschen Erzählgemeinschaften fällt die Erinnerungen an die DDR und die deutsche Vereinigung ambivalenter als in der öffentlichen Erinnerung aus. Diese inoffizielle und halböffentliche Erinnerung etikettiert man häufig als Ostalgie. Jeder kennt den Begriff Ostalgie. Vieles wird mit ihm assoziiert. Und inzwischen gibt es Ostalgie sogar als Lehnwort im Englischen.
Dr. Thomas Ahbe, Jahrgang 1958, 1981 bis 1986 Studium der Philosophie, Ökonomie und Soziologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Promotion 1992, 1992 bis 1998 Mitarbeit im DFG-Längsschnittprojekt "Identitätsentwicklung junger Erwachsener" an den Universitäten München und Leipzig, seit 1998 Mitarbeit in wechselnden Projektzusammenhängen, zuletzt 2005 bis 2008 Mitarbeiter im Projekt "Ost-Diskurse" am Institut für Geschichte der Universität Wien, seit 2008 freischaffend.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Regional Cities and City Regions in Rural Australia
Regional Cities and City Regions in Rural Australia
von: Peter John Smailes, Trevor Louis Charles Griffin, Neil Michael Argent
PDF ebook
55,92 €
State Power and Asylum Seekers in Ireland
State Power and Asylum Seekers in Ireland
von: Steven Loyal, Stephen Quilley
PDF ebook
67,82 €