Details

Muße und Verschwendung


Muße und Verschwendung

Europäische Gesellschaft und Kultur im Barockzeitalter
1. Auflage

von: Peter Hersche

61,99 €

Verlag: Verlag Herder
Format: PDF
Veröffentl.: 03.12.2015
ISBN/EAN: 9783451808951
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 1206

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Barocke Bauten werden von Millionen Reisenden aufgesucht und bewundert, barocke Musik erfreut sich ständig steigender Beliebtheit. Was aber wissen wir wirklich vom Zeitalter des Barock, dessen Kunst nur ein, wenn auch wichtiger Teil ist? Peter Hersche leuchtet alle Lebensbereiche des Barock aus und verknüpft Sozial-, Wirtschafts-, Kultur-, Frömmigkeits- und Mentalitätsgeschichte miteinander. Er bietet die seit langem fehlende Synthese, in die praktisch alle Länder Europas einbezogen sind, insbesondere auch die des meist vernachlässigten Südens.
Der Zeitrahmen der detailreichen Zusammenschau reicht von den Anfängen um 1600 bis zur antibarocken Aufklärung am Ende des 18. Jahrhunderts. Deutlich wird, dass Barock ein spezifischer katholischer Versuch ist, einen anderen, vom Mainstream des protestantischen Fortschrittsdenkens abweichenden Weg in die Moderne zu gehen.
Barocke Bauten werden von Millionen Reisenden aufgesucht und bewundert, barocke Musik erfreut sich ständig steigender Beliebtheit. Was aber wissen wir wirklich vom Zeitalter des Barock, dessen Kunst nur ein, wenn auch wichtiger Teil ist? Peter Hersche leuchtet alle Lebensbereiche des Barock aus und verknüpft Sozial-, Wirtschafts-, Kultur-, ...
Professor Dr. Peter Hersche, geb. 1941, lehrte Geschichte an der Universität Bern und befasste sich vor allem mit der Sozial- und Kulturgeschichte des frühneuzeitlichen Katholizismus.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

The Arc of Faith-Based Initiatives
The Arc of Faith-Based Initiatives
von: John P. Bartkowski, Susan E. Grettenberger
PDF ebook
83,29 €
Aktive Gewaltfreiheit
Aktive Gewaltfreiheit
von: Margit Eckholt, Georg Steins
EPUB ebook
16,99 €
Aktive Gewaltfreiheit
Aktive Gewaltfreiheit
von: Margit Eckholt, Georg Steins
PDF ebook
16,99 €