Details

Modernes Führen zur Problembewältigung zukünftiger Herausforderungen


Modernes Führen zur Problembewältigung zukünftiger Herausforderungen


1. Auflage

von: Kevin Bremer

17,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 01.06.2010
ISBN/EAN: 9783640635269
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 74

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt, Veranstaltung: Organisationsformen und Führung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Amerikaner E. Mayo wies mit den Hawthorne-Experimenten nach, dass eine Produktivitätssteigerung durch Beachtung und Wertschätzung der Arbeiter erzielt wurde. Standardisierte Arbeitsschritte sind die Grundlage für kontinuierliche
Verbesserung und die Übertragung von Verantwortung auf die Mitarbeiter. Nach Taylors Ansatz zu Zeit- und Bewegungsstudien wurde Misstrauen unter den Arbeitern geschaffen und innovative Ideen wurden geheimgehalten, sowie absichtlich langsamer gearbeitet. In der heutigen Überwachung durch Computer
zur individuellen Produktivität, bemühen sich die Mitarbeiter nach Kräften, die vorgegebenen Stückzahlen zu erreichen, oft ohne Rücksicht auf die Qualität. Die Mitarbeiter werden somit zu Sklaven irgendwelcher Zahlen, anstatt sich auf die Erfüllung des Mission Statement des Unternehmens zu konzentrieren. Bedingt
durch die gesellschaftlichen Probleme einer niedrigen Geburtenrate, der steigenden Lebenserwartung, der Zu-und Abwanderung, dem stärker werdenen Wettbewerbsumfeld durch die Globalisierung, der zunehmenden Kundenbetreuung und dem Entwickeln innovativer Produkte zur Zukunftssicherung eines
Unternehmens werden zukünftig flexible Organisationen gefordert. Hiermit ist eine Fokussierung auf Effektivität gemeint und eine Anpassungsbereitschaft an Veränderungen sowie die Übertragung von Verantwortung auf die Mitarbeiter. Dies führt zu eigenverantwortlichen Mitarbeitern, ein Minimum an schriftlichem
Regelwerk und zu flachen Hierarchien. Auf Basis repetitiver Prozesse kann sich ein Unternehmen kontinuierlich verbessern. Angesichts der Geschwindigkeit des sich vollziehenden Wandels der Arbeitswelt, speziell der Arbeitsinhalte und der dafür notwendigen Qualifikationen, stehen Unternehmen vor der
Herausforderung, den technologiegetriebenen Veränderungen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels Rechnung zu tragen.Für den Mitarbeiter erweitert sich durch die Beherrschung der technischen Zusammenhänge das Aufgaben- und Anforderungsspektrum. Die Erhöhung der Qualifikation des Mitarbeiters wird notwendig. Vor dem Hintergrund der Herausforderungen der Arbeitswelt müssen die neuen Aufgabenprofile mit denen sich im Alter ändernden
Fähigkeitsprofilen der Mitarbeiter abgeglichen werden. Erst eine sinnvolle Aufteilung der Aufgaben auf Mensch und Maschine sowie eine optimale Gestaltung von Technologie und Arbeitsplatz unter Berücksichtigung der altersabhängigen Fähigkeiten des Menschen, sichert die Produktivität und Effizienz von Arbeitssystemen.
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt, Veranstaltung: Organisationsformen und Führung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Amerikaner E. Mayo wies mit den Hawthorne-Experimenten nach, dass eine Produktivitätssteigerung durch Beachtung ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: