Details

Konfliktmanagement


Konfliktmanagement

Konflikte kompetent erkennen und lösen
, Band 4024 400. Auflage 2008

von: Saskia-Maria Weh, Claudius Enaux

18,99 €

Verlag: Haufe-Lexware
Format: EPUB
Veröffentl.: 23.09.2008
ISBN/EAN: 9783648014172
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 254

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Konflikte im Berufsleben sind alltäglich. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Arbeitszeit von Führungskräften zu einem erheblichen Teil aus Konfliktregelung besteht. Lesen Sie hier, wie Sie als Führungskraft Konflikte rechtzeitig erkennen und lösen, Ihre eigenen Konflikte als Führungskraft ebenso wie die Ihrer Mitarbeiter. Inhalte:Welchen Sinn und Zweck Konflikte haben.Woran Sie Konflikte erkennen.Welcher Konflikttyp Sie sind und warum.Mit Kienbaum-Expertentipps: Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Autoren.Mit Kienbaum-Toolbox: Alle Arbeitsmittel als Kopiervorlagen im Anhang.
Wie kann man als Führungskraft schnell und effizient Konflikte lösen? In diesem Buch finden Sie viele wertvolle Informationen, wie Sie Konflikte frühzeitig erkennen und somit zum Unternehmenserfolg beitragen. Konflikte im Berufsleben sind alltäglich. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Arbeitszeit von Führungskräften zu einem erheblichen Teil aus Konfliktregelung besteht. Lesen Sie hier, wie Sie als Führungskraft Konflikte rechtzeitig erkennen und lösen, Ihre eigenen Konflikte als Führungskraft ebenso wie die Ihrer Mitarbeiter.INHALTE:- Welchen Sinn und Zweck Konflikte haben.- Woran Sie Konflikte erkennen.- Welcher Konflikttyp Sie sind und warum.- Mit Kienbaum-Expertentipps: Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Autoren.- Mit Kienbaum-Toolbox: Alle Arbeitsmittel als Kopiervorlagen im Anhang.
Schnelleinstieg - Was Ihnen dieses Buch bietet  Die vier wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement  1. Konflikte - Segen oder Fluch?  2. Woran Sie Konflikte erkennen  3. Welcher Konflikttyp bin ich - und warum?  4. Die Kienbaum Konfliktlösungs-ToolboxTool 1: Bereiten Sie sich vor Tool 2: Den Verhandlungsspielraum analysierenTool 3: Techniken der Gesprächsführung Tool 4: Überzeugende Argumente Tool 5: Strategien zur Konfliktlösung Tool 6: Konfliktgespräche konstruktiv führen Tool 7: Strategien in Konflikten mit den vier Typen Tool 8: Konfliktlösungen vereinbaren und nachhalten Tool 9: Richtig delegieren  5. Konfliktlösung durch Mediation  Alle Kienbaum Kompetenztests auf einen Blick Ausgewählte Literatur 20 Kopiervorlagen: Checklisten, Fragebögen, Arbeitsmittel Stichwortverzeichnis
Wie kann man als Führungskraft schnell und effizient Konflikte lösen? In diesem Buch finden Sie viele wertvolle Informationen, wie Sie Konflikte frühzeitig erkennen und somit zum Unternehmenserfolg beitragen.
Claudius Enaux war über 10 Jahre bei der Kienbaum Management Consultants GmbH zuletzt als Principal tätig und dort auch Trainer für die Themenbereiche Führung, Kommunikation & Konfliktmanagement sowie Interviewtechnik. Heute ist er Personalleiter im Bankwesen.
Konflikte sind im menschlichen Leben und Handeln allgegenwärtig. Auch im beruflichen Umfeld gibt es zahlreiche Ursachen für Konflikte, z. B. veränderte Organisationsstrukturen oder der Wandelund die Gegensätzlichkeit von Anforderungen. Konfliktfähigkeit ist daher längst zu einer der sogenannten Schlüsselkompetenzen avanciert. Damit ist Fähigkeit gemeint, eine Auseinandersetzung aufzunehmen, konstruktiv zu bewältigen und sie nach Möglichkeit bereits im Vorfeld zu vermeiden. Es geht nicht nur darum, angemessene Lösungen für Konflikte zu suchen, vielmehr soll eine Basis für eine verbesserte Beziehung geschaffen werden. Allgemein beschreiben Kompetenzen das Vermögen, gespeichertes Wissen so anzuwenden, dass es zu bestimmten Anforderungen passt. Kompetenzen lassen sich trainieren und sind abhängig von der subjektiven Einschätzung der eigenen Erkenntnis- und Handlungsmöglichkeiten. Menschen, die Konfliktlösungen erleben und thematisieren und mit Konflikten bewusst umgehen, können in betreffenden Situationen ein qualifizierteres Verhalten zeigen. Die folgenden vier Kompetenzen stellen die Grundvoraussetzung für ein konfliktfähiges Verhalten und die Basis erfolgreichen Konfliktmanagements dar.