Details

Handeln: Sind wir Menschen rational?


Handeln: Sind wir Menschen rational?


Philosophie und Psychologie im Dialog, Band 14

von: Jens Kertscher, Hans Werbik

15,99 €

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 16.07.2014
ISBN/EAN: 9783647452418
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 136

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Psychologe Hans Werbik und der Philosoph Jens Kertscher gehen der Frage nach, ob wir Menschen rational sind. Die Fähigkeit, aus Gründen zu handeln, und aufgrund dieser Fähigkeit für das eigene Tun zur Verantwortung gezogen werden zu können, gilt neben Sprache und Denken als paradigmatische Ausprägung menschlicher Rationalität. Ob und wie kann die auf die Antike zurückgehende Bestimmung des Menschen als vernünftiges Wesenim Lichte aktueller philosophischer und psychologischer Forschung bestehen? Dieser Dialog findet erstaunliche Antworten.
Wie ist es um die Rationalität des menschlichen Handelns bestellt?
Dr. phil. Jens Kertscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der TU Darmstadt. Dr. phil. Hans Werbik war Professor für Psychologie an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Der Psychologe Hans Werbik und der Philosoph Jens Kertscher gehen der Frage nach, ob wir Menschen rational sind. Die Fähigkeit, aus Gründen zu handeln, und aufgrund dieser Fähigkeit für das eigene Tun zur Verantwortung gezogen werden zu können, gilt neben Sprache und Denken als paradigmatische Ausprägung menschlicher Rationalität. Ob und wie kann die auf die Antike zurückgehende Bestimmung des Menschen als vernünftiges Wesenim Lichte aktueller philosophischer und psychologischer Forschung bestehen? Dieser Dialog findet erstaunliche Antworten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Prospective Memory
Prospective Memory
von: Anna-Lisa Cohen, Jason L. Hicks
PDF ebook
51,16 €
The Feeling of Certainty
The Feeling of Certainty
von: Nikolay Mintchev, R. D. Hinshelwood
PDF ebook
95,19 €
Narcissism, Melancholia and the Subject of Community
Narcissism, Melancholia and the Subject of Community
von: Barry Sheils, Julie Walsh
PDF ebook
85,59 €