Details

Fallbeispiel Borussia Dortmund. Erfolgreicher Turnaround des BVB


Fallbeispiel Borussia Dortmund. Erfolgreicher Turnaround des BVB

Krisenursachen und Maßnahmen
1. Auflage

von: Asat Ramadani

9,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 19.07.2018
ISBN/EAN: 9783668755765
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 15

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutigen Bundesligaclubs sind keine reinen Fußballvereine mehr, sie können vielmehr mit erfolgreichen Wirtschaftskonzernen verglichen werden. Ein Umsatzerlös der bis in den dreistelligen Millionenbereich reicht ist keine Seltenheit. Im Gegenteil ist in dieser Branche das erzielen solcher Beträge sogar allgegenwertig.

Hans Joachim Watzke, CEO von Borussia Dortmund sagt: „ Im übertragenen Sinne sind die Spieler das, was für einen produzierenden Betrieb die Maschinen sind“. Diese Aussage verdeutlicht, wie wichtig die Fußballspieler sind, um den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg zu gewährleisten und damit die Existenz des Clubs zu sichern.

Durch den stetig wachsenden Druck sind sie gezwungen in neue Geschäftsfelder zu investieren. Allein Borussia Dortmund ist mittlerweile in sechs Bereichen tätig und generierte in 2014/15 einen Umsatz von 276 Millionen Euro. Der Fortbestand des BVB im Jahr 2004/05 wurde durch eine drohende Insolvenz gefährdet. Dies resultierte aus sportlichen Misserfolgen, zu hohen Mietkosten für das Stadion und falsche Transferpolitik.

In den darauffolgenden Jahren wurde die Unternehmensstrategie radikal verändert. Es wurde mehr in den Nachwuchs investiert, ferner fand eine stärkere Einbindung der Fans statt und die Pflege der Marke „Borussia Dortmund“ wurde ausgebaut.

Die Geschäftsfelder sowie Kennzahlen des BVB werden anhand des Krisenphasen Modells nach R. Müller analysiert. Was die Ursachen für die finanzielle Bedrohung waren und welche Maßnahmen getroffen wurden, um die drohende Insolvenz abzuwenden wird in Folge erläutert. Wie sie den Turnaround erfolgreich meisterten und weiterhin nachhaltig wirtschaften, wird in dieser Hausarbeit erläutert und mit einem Fazit abgeschlossen.
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutigen Bundesligaclubs sind keine reinen Fußballvereine mehr, sie können vielmehr mit erfolgreichen Wirtschaftskonzernen ...