Details

Edith Stein-Lexikon


Edith Stein-Lexikon


1. Aufl.

von: Marcus Knaup, Harald Seubert, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Martin Hähnel, René Raschke

38,00 €

Verlag: Herder, Freiburg
Format: PDF
Veröffentl.: 13.10.2017
ISBN/EAN: 9783451845505
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 432

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Im Anschluss an die Edith-Stein-Gesamtausgabe (ESGA) erschließt das Edith-Stein-Lexikon das denkerische Erbe, die philosophiegeschichtliche wie phänomenologische Bedeutung Edith Steins (1891–1942) weiter und macht es im problemgeschichtlichen und systematischen Sinn sichtbar. Die von über 40 Stein-Forschern aus verschiedenen Ländern und Generationen verfassten über 250 Artikel informieren über Bedeutung und Genese der für Edith Stein zentralen Begriffe und Termini. Das Lexikon wendet sich an alle am Denken Edith Steins Interessierte, an Dozierende, Studierende und an alle neugierigen Leser, die ermutigt und angeregt werden, sich den Originaltexten Edith Steins zum ersten Mal zuzuwenden.
Marcus Knaup, geb. 1979, Dr. phil., Dipl. theol., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der FernUniversität in Hagen; Harald Seubert, geb. 1967, Prof. Dr. phil. habil., ist Ordentlicher Professor und Fachbereichsleiter an der Staatlich anerkannten Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel und nebenamtlicher Dozent an der Hochschule für Politik München.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Migration, Flucht, Vertreibung
Migration, Flucht, Vertreibung
von: Christian Ströbele, Mohammad Gharaibeh, Anja Middelbeck-Varwick, Amir Dziri
PDF ebook
23,99 €
Rape Culture, Gender Violence, and Religion
Rape Culture, Gender Violence, and Religion
von: Caroline Blyth, Emily Colgan, Katie B. Edwards
PDF ebook
95,19 €
From Ruling to Opposition
From Ruling to Opposition
von: Cornelis Hulsman, Ulrike Bechmann, Wolfram Reiss
PDF ebook
23,99 €