Details

Die norische Kultur


Die norische Kultur

Kulturhistorische Zeitreise durch das antike Norikum

von: Roland Kreisel

9,99 €

Verlag: Bookrix
Format: EPUB
Veröffentl.: 16.05.2017
ISBN/EAN: 9783743812628
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 183

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die norische Kultur ? Buch Edition beinhaltet alle Sprecher-Texte und alle Interview-Texte der Referenten der gleichnamigen dreiteiligen DVD-Dokumentation von Roland Kreisel.Das Buch ?Die norische Kultur ? Kulturhistorische Zeitreise durch das antike Noricum? dokumentiert erstmals allumfassend die Vor- und Frühgeschichte des südlichen Ostalpenraums. Der Schwerpunkt wurde auf das keltische Regnum Noricum, dem keltischen Königreich Noricum, gelegt. Das keltische Königreich Norikum war nicht nur das erste Staatengebilde auf dem Gebiet des heutigen Österreich, sondern auch das einzige Königreich, welches die Festlandkelten jemals auf dem europäischen Kontinent errichteten.21 namhafte Wissenschaftler und Archäologen kommen in dieser einzigartigen Dokumentation zu Wort und räumen auch mit Irrtümern, falschen Vorstellungen, Mythen und Spekulationen auf. Neben neuesten archäologischen Erkenntnissen und geschichtlichen Fakten behandelt diese Dokumentation auch die einheimischen Kulte und die Druiden von Norikum, sowie die zahlreichen orientalischen und mediterranen Mysterienkulte, die von den Römern in den Ostalpenraum gebracht wurden.Kurz umschrieben dokumentiert dieses Buch fundiert die Entwicklungsgeschichte des norischen Kulturkomplexes von seinen Anfängen bis zu seinem Niedergang. Von der Hallstattzeit (800 vor unserer Zeit) beginnend geht die Reise weiter zu den norischen Keltenfürsten und Kleinkönigen der Latènezeit (450 vor unserer Zeit). Über die Römer, die um 15 vor unserer Zeit das Regnum Noricum annektierten, geht es schließlich zu den frühen Christen der ersten Jahrhunderte unserer Zeit und den Bischöfen von Norikum im Jahre 591 unserer Zeit. Die Dokumentation endet schließlich im 11. Jahrhundert unserer Zeit. Somit erschließt diese Dokumentation einen Zeitraum von etwa 1800 Jahren der Kulturgeschichte des Ostalpenraumes.
Die norische Kultur ? Buch Edition beinhaltet alle Sprecher-Texte und alle Interview-Texte der Referenten der gleichnamigen dreiteiligen DVD-Dokumentation von Roland Kreisel.Das Buch ?Die norische Kultur ? Kulturhistorische Zeitreise durch das antike Noricum? dokumentiert erstmals allumfassend die Vor- und Frühgeschichte des südlichen Ostalpenraums. Der Schwerpunkt wurde auf das keltische Regnum Noricum, dem keltischen Königreich Noricum, gelegt. Das keltische Königreich Norikum war nicht nur das erste Staatengebilde auf dem Gebiet des heutigen Österreich, sondern auch das einzige Königreich, welches die Festlandkelten jemals auf dem europäischen Kontinent errichteten.21 namhafte Wissenschaftler und Archäologen kommen in dieser einzigartigen Dokumentation zu Wort und räumen auch mit Irrtümern, falschen Vorstellungen, Mythen und Spekulationen auf. Neben neuesten archäologischen Erkenntnissen und geschichtlichen Fakten behandelt diese Dokumentation auch die einheimischen Kulte und die Druiden von Norikum, sowie die zahlreichen orientalischen und mediterranen Mysterienkulte, die von den Römern in den Ostalpenraum gebracht wurden.Kurz umschrieben dokumentiert dieses Buch fundiert die Entwicklungsgeschichte des norischen Kulturkomplexes von seinen Anfängen bis zu seinem Niedergang. Von der Hallstattzeit (800 vor unserer Zeit) beginnend geht die Reise weiter zu den norischen Keltenfürsten und Kleinkönigen der Latènezeit (450 vor unserer Zeit). Über die Römer, die um 15 vor unserer Zeit das Regnum Noricum annektierten, geht es schließlich zu den frühen Christen der ersten Jahrhunderte unserer Zeit und den Bischöfen von Norikum im Jahre 591 unserer Zeit. Die Dokumentation endet schließlich im 11. Jahrhundert unserer Zeit. Somit erschließt diese Dokumentation einen Zeitraum von etwa 1800 Jahren der Kulturgeschichte des Ostalpenraumes.