Details

Die Darstellung von Krankheit in der aktuellen Jugendliteratur


Die Darstellung von Krankheit in der aktuellen Jugendliteratur


1. Auflage

von: Sarah Müller

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 04.10.2017
ISBN/EAN: 9783668540866
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 40

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,8, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist belegt, dass Kinder und Jugendliche Fragen zu den Themen Krankheit, Tod und Sterben stellen und nach Antworten suchen und sie einfordern und deshalb handelt es sich auch um einen Bereich, der auch in der Kinder- und Jugendliteratur (KJL) nicht fehlen darf. Doch wie wird Krankheit in der KJL dargestellt? Mit dieser Frage beschäftigt sich die vorliegende Arbeit, wobei der Schwerpunkt auf der Bertachtung der aktuellen Jugendliteratur liegt. In einer Vielzahl von Büchern zum diesem Themenbereich werden Einzelschicksale geschildert, wobei der Sterbeprozess, die Reaktionen und Verarbeitungsmechanismen der Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Angehörigen im Zentrum stehen. So auch in den für diese Arbeit betrachteten Werken, „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green, „Bevor ich sterbe“ von Jenny Downham und Sally Nicholls „Wie man unsterblich wird. Jede Minute zählt“.

Um genauer nachvollziehen zu können wie Krankheit in der aktuellen Jugendliteratur dargestellt wird, soll zuerst einmal geklärt werden, welche Bedeutung das Thema in der KJL bisher inne hatte und jetzt hat. Dann folgt eine Erläuterung zu kindlichen Todesvorstellungen, bis dann die genannten Bücher genauer darauf hin untersucht werden. Es wird auf der einen Seite geschaut, wie die Krankheit aus der Sicht der jeweils betroffenen Kinder und Jugendlichen dargestellt wird, wie sie damit umgehen und auf der anderen Seite, wie ihr Umfeld die Situation handhabt. Es wird darauf eingegangen, ob sich in der verschiedenen Büchern Parallelen in der Darstellung erkennen lassen und welche Unterschiede sichtbar sind.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,8, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist belegt, dass Kinder und Jugendliche Fragen zu den Themen Krankheit, Tod und Sterben stellen und nach Antworten suchen und sie einfordern und deshalb handelt es sich auch um einen Bereich, der auch in der ...