Details

Das 1x1 des Bauhofs


Beschreibungen

Bauhofleiter sind für zahlreiche Aufgaben zuständig, bei denen es immer wieder rechtliche Neuerungen zu beachten gilt. So betreffen Sie u. a. die Neuerungen der DIN EN 1176 für Spielplatzgeräte (Dezember 2017), die Änderungen der ZTV-Baumpflege 2017 oder die neue Trinkwasserverordnung, die im Januar 2018 in Kraft getreten ist. Dabei tragen sie die Verantwortung für eine sichere und korrekte Arbeit und müssen oft direkt vor Ort Entscheidungen treffen. Doch Leiter und Mitarbeiter kommunaler Bauhöfe können nicht alle Vorschriften ständig im Kopf haben.

Damit im Arbeitsalltag und vor Ort auf sämtliche aktuelle Vorgaben jederzeit zugegriffen werden können, gibt es jetzt eine komplett überarbeitete Neuauflage des bewährten Helfers "Das 1x1 des Bauhofs". (3. aktualisierte und erweiterte Auflage).

Dieses E-Book ist genau das Richtige für:
Leiter und Mitarbeiter in kommunalen Bauhöfen, Stadtwerken.
Praxistipps zu allen Bauhof-Aufgaben von A - Z

- Arbeitskleidung
- Baumkontrolle ÜBERARBEITET
- Baustellenabsicherung
- Biber NEU
- Datenschutz ÜBERARBEITET
- Erste Hilfe und Verbandskasten ÜBERARBEITET
- Führerscheinkontrolle
- Gefahrstoffe: Lagerung und Transport ÜBERARBEITET
- Graffiti-Entfernung
- Grünflächenpflege
- Kontrolle (von Grabsteinen, Verkehrsschildern…) ÜBERARBEITET
- Ladungssicherung
- Lärmschutz ÜBERARBEITET
- Mobile Tankstellen NEU
- Motorsäge
- Natur- und Artenschutz ÜBERARBEITET
- Pflanzenschutz
- Regalinspektion ÜBERARBEITET
- Schlaglöcher
- Sinkkastenreinigung
- Spielplatzkontrollen ÜBERARBEITET
- Straßenreinigung
- Verkehrssicherungspflichten ÜBERARBEITET
- Wildkrautbeseitigung
- Winterdienst

Rechtliche Grundlagen

- Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit ÜBERARBEITET
Arbeitsschutzgesetz
Betriebssicherheitsverordnung

- Verkehr
Führerscheinklassen
Fahreignungsregister
Berufskraftfahrerqualifikation
Lenk- und Ruhezeiten

- Trinkwasserverordnung NEU

- Winterdienst
Verkehrssicherungspflicht
Räum- und Streupflichten
Winterdienstfahrzeuge
Winterdienstausstattung nach DIN EN 15432