Details

Analytische Philosophie


Analytische Philosophie

Anspruch und Wirklichkeit eines Programms
Blaue Reihe 1. Aufl.

von: Michael Otte

14,99 €

Verlag: Felix Meiner Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 12.09.2014
ISBN/EAN: 9783787331239
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 480

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Die analytische Philosophie hat sich - im Unterschied zur klassischen Philosophie des Geistes - stets an der Logik und Mathematik orientiert (also an Wissenschaften, die als Paradigmata des Formalen und Subjektfreien gelten), und zwar so sehr, daß es üblich geworden ist, von 'zwei Kulturen' zu sprechen. Theorien sind zunächst einmal Formen, die meisten Menschen lieben dagegen jedoch eher das Narrative, interessieren sich mehr für die dynamische Seite der Darstellungen als für die formale.

Michael Otte hält dagegen, daß die entsprechenden Komplemente - das Formale und das Narrative - bereits innerhalb jeder Wissenschaft, also auch in der Logik und Mathematik auftreten: Die Komplementarität steht im Zentrum seines Buches. Es beschreibt die Analytische Philosophie nicht nur als eine Schulrichtung, die in der Philosophie der Gegenwart eine dominierende Rolle spielt, sondern zeigt auf, daß auch die Reduktion aller Erkenntnis auf logische Regeln daran gebunden bleibt, daß die Wirklichkeit, die wir begreifen wollen, immer geteilt ist in die komplexe Welt der Dinge und deren Spiegelung in der Welt der einfachen Zeichen, die diese Komplexität nie ganz erfassen und abbilden kann.

Inhalt:

Analytische Philosophie im Kontext / Analytische Philosophie zwischen Logik und Mathematik / Komplementarität / Kant, Bolzano und Peirce / Ernst Cassirer und die Entwicklung von Analyse und Synthese seit Descartes und Leibniz / Bertrand Russell / Naturalisierung - Van Orman Quine / Richard Rorty: Der Spiegel der Natur / Die analytische Philosophie, der Mensch, die Kunst und das Denken der Maschinen.
Michael Otte (Jg. 1938) ist Prof. em. an der Fakultät für Mathematik der Universität Bielefeld mit den Forschungsschwerpunkten Philosophie und Geschichte der Mathematik, Grundlagen der Fachdidaktik. Neben zahlreichen Publikationen zu Fragen der Mathematik und zur Philosophie, Geschichte und Didaktik der Mathematik gab er in der Reihe "Boston Studies in the Philosophy of Science" den Band "Analysis and Synthesis in Mathematics" (vol. 196) und in der "Philosophischen Bibliothek" u. a. Bertrand Russells Schriften "Unser Wissen von der Außenwelt" (PhB 561) und "Einführung in die mathematische Philosophie" (PhB 536) heraus. Anlässlich seines 65. Geburtstages erschien bei Springer der Band Activity and Sign (Hg.: M. Hoffmann, J. Lenhard, F. Seeger). 2014 veröffentlichte er bei Meiner "Analytische Philosophie. Anspruch und Wirklichkeit eines Programms".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Konzeption des Herstellens bei Hannah Arendt
Die Konzeption des Herstellens bei Hannah Arendt
von: Simon Mputu Ngimbi
PDF ebook
12,99 €
Mutter, Muse und Frau Bauhaus
Mutter, Muse und Frau Bauhaus
von: Ursula Muscheler
EPUB ebook
18,99 €
Negativität
Negativität
von: Thomas Khurana, Dirk Quadflieg, Francesca Raimondi, Juliane Rebentisch, Dirk Setton
EPUB ebook
25,99 €